Musik

spacer Redshield

Heilsarmee Zürich Zentral  

spacer spacer spacer

«Singed es Lied, aber es nöis!»

(Ps. 33,3)

Das muss man dem Frauenchor Zürich Zentral nicht zweimal sagen, denn neue, zeitgemässe Kompositionen ergänzen regelmässig die traditionellen Melodien. Die gute Nachricht des Evangeliums mit Gesang und griffigen Liedtexten zu verbreiten ist seit je Auftrag und Motivation der Frauenchormitglieder.
Die wöchentlichen Proben finden jeweils am Dienstagabend ab 19.45 Uhr statt. Der Chor singt regelmässig in den Sonntagsgottesdiensten. Einsätze in Altersheimen und Spitälern, die Mitwirkung an der Topfkollekte und in Konzerten zusammen mit dem Musikkorps gehören ebenfalls zum Programm. Die Sängerinnen sind Mitglieder der Heilsarmee, jedoch sind interessierte Frauen aus anderem Umfeld ebenfalls willkommen. Zur Deckung der Unkosten wird ein Jahresbeitrag erhoben. Seit einigen Jahren erhält der Chor finanzielle Unterstützung auch durch Passivmitglieder und gelegentliche Spenden.

Vom Zupfen zum Playback

Der Frauenchor zählt gegenwärtig knapp 35 Mitglieder und ist der direkte Nachfolger früherer Gesangsgruppen für Frauen und der Gitarrenbrigade, die, wie der Name verrät, die Gitarre als praktisches Begleitinstrument eingesetzt hatte. Heute singt der Frauenchor meist mit Klavierbegleitung oder Playback-Arrangements.

Kontakt

Cornelia Zürrer Ritter (Leiterin)
Tel. 044 401 56 45

Doris Fuhrer (Sekretärin)
Tel. 044 831 09 87